Mittelalter Topf Produktüberblick

Mittelalter Topf – Mittelalter Töpfe einfach online kaufen Topf ist nicht Topf und beim Kauf von Töpfen wie auch den Mittelalter Töpfe, sollte man einiges beachten. Klar beim Thema Messer, Kochtöpfe und anderen Küchenutensilien, ist in Zeiten von permanenten Kochsendungen, ein wahrer Hype entstanden. Doch verdienen Mittelalter Töpfe und andere Töpfe durchaus ein wenig Aufmerksamkeit, denn ein Kochtopf-Set kann gerne auch mal alles andere als günstig sein. Eben drum sollte man vor dem Kauf eines Topfes so manches beachten, Preise vergleichen und den einen oder anderen Testbericht lesen. Wir widmen uns gleich dem Mittelalter Topf und zeigen auf, wo man Mittelalter Töpfe günstig und bequem kaufen kann. Unsere Datenbank greift auf zahlreiche Anbieter und Shops für Mittelalter Töpfe zu und zeigt somit spielend leicht auf, wo man einen Mittelalter Topf finden kann. Vorab jedoch noch einige Informationen zu Töpfen allgemein.

Fast alle Töpfe in unseren Küchen werden aus Edelstahl sein, doch hier und da wird man auch Aluminium Töpfe oder die ganz besonderen Töpfe aus Kupfer finden. Auch Glas Töpfe oder Keramik Töpfe gibt es vereinzelt. Im Set sind Töpfe meist ein wenig günstiger als wenn man sie einzeln kauft. Aber ist günstig gleich gut und was macht einen guten Topf aus? Darauf gehen wir ein, bevor wir uns den Mittelalter Töpfe widmen. Ein guter Topf wird vom Boden aus gleichmäßig heiß und das im besten Fall möglichst schnell. Tatsächlich spielt beim Kochen auch die Energieeffizienz eine Rolle, so spart man Geld und die Umwelt, wenn man leistungsstarke Töpfe kauft. Allergiker sind übrigens gute beraten, auf nickelfreie Töpfe zu achten.

Mittelalter Töpfe – Hier findet man einen Mittelalter Topf kinderleicht

In dieser Liste zeigen wir einige Mittelalter Töpfe Anbieter auf. Mit nur wenigen Klicks, gelangt man zum jeweiligen Anbieter für den Mittelalter Topf.

Angebot
Mittelalter Cape
Mittelalter Cape für Sie und Ihn aus robustem Baumwoll- und Polyester-Gewebe, mit gewebter Zierborte und Kapuze, vorn mit Klettverschluss, Länge: ca. 77 cm, lieferbar in Universalgröße für Erwachsene, Farbe: bordeaux. Material: 50 % Baumwolle, 50 %...
Angebot
Weste Mittelalter
Weste Mittelalter – ob als mittelalterlicher Kaufmann, Knecht oder Bauer – mit dieser Wildlederimitat-Weste kommt im Handumdrehen Mittelalter-Feeling auf!Besonderheiten: ärmellos, Schnürung vorne, SchößchenLieferumfang: WesteFarbe: braunStoffart:...
Angebot
Mittelalter Hemd für Kinder
Mittelalter Hemd für Kinder, aus robustem Baumwoll- und Polyester-Gewebe, vorn am Kragen mit Klettverschluss und gewebter Borte, inkl. Kordel, Farbe: bordeaux. Material: 60 % Baumwolle, 40 % Polyester.ideales Kostüm für Schlossfeste, Mittelalterfeste...
Angebot
Mittelalter Kleid für Damen
Mittelalter Kleid für Damen aus robustem Baumwoll- und Polyester-Gewebe, mit gewebter Zierborte, vorn mit funktionellem Schwing-Hakenverschluss, hinten mit Schnürung zur Regulierung der Taille, Farbe: beige/bordeaux, Kleiderlänge: bei Gr. M ca. 138 cm....
Angebot
Mittelalter
Mittelalter - faszinierende Welt der Schlösser, Ritter und Gaukler? Oder barbarische Welt der Kreuzzüge, Scheiterhaufen und Hexenverbrennungen?In unseren Köpfen existieren beide Mittelalter-Bilder. Der wissenschaftliche Blick ist nüchterner, aber nicht weniger faszinierend. Lesen Sie im historischen Epochenband über das Mittelalter als Epoche zwischen Altertum und Neuzeit, über seine Charakteristika und Eigenheiten: - Diskussion von Epochenbild, Epochenbegriff und Epochengrenzen - Lebensbedingungen und Weltbilder - Gemeinschaftsformen: Familie, Haus, Stadt, Herrschaft, Genossenschaft - Herrschaftsformen und Herrschaftsstrukturen: Königtum, Kirche, Grundherrschaft, Lehnswesen - Kommunikation und Kultur: Wort, Schrift, symbolorientiertes Handeln - Wissensorganisation, Wissensvermittlung und Wissenserweiterung: Klosterschule, Universität, Erfindungen -Räumliche und soziale Mobilität: Entdeckungen, neue Eliten Harald Müller legt sein maßstabsetzendes Lehrbuch in durchgesehener und aktualisierter Auflage vor.
Angebot
Perücke Mittelalter
Perücke Mittelalter – und im Nu verwandeln Sie sich in eine holde Maid, die mit Knechten und Burgherren ums mittelalterliche Lagerfeuer tanzt.Besonderheiten: lange, lockige Haare, zwei am Hinterkopf zusammengebundene Haarsträhnen, geflochtener...
Angebot
Mittelalter Kleid für Kinder
Mittelalter Kleid für Kinder, aus robustem Baumwoll- und Polyester-Gewebe, mit gewebter Zierborte, hinten mit Klettverschluss, Farbe: beige/bordeaux, Kleiderlänge: bei Gr. 128 ca. 99 cm. Material: 60 % Baumwolle, 40 % Polyester.ideales Kostüm für...
Angebot
Mittelalter Mönch Kostüm
Mittelalter Mönch Kostüm aus robustem Polyester-Gewebe und weichem Fleecestoff, mit Kapuze, inkl. Kordel, Farbe: braun/beige, Kostümlänge: bei Gr. L ca. 138 cm. Material: 70 % Polyester, 30 % Baumwolle.Mönchskutte im Mittelalter-Stilaus robustem...
Angebot
Beutel Mittelalter, braun
Beutel Mittelalter aus Lederimitat, mit goldfarbener Borte und Kordel-Zugband, Farbe: braun, Höhe: 20 cm, Größe: 13 cm Ø. Material: 75 % Polychlorid, 15 % Polyester, 10 % Polyurethan.Im Lieferumfang ist nur der Beutel enthalten.Willkommen im...
Angebot
Ein Jahr im Mittelalter
Eine faszinierende, reich bebilderte Alltagsgeschichte des Mittelalters Die Popularität des Mittelalters ist seit vielen Jahren ungebrochen. Es sind die konkreten Dinge des Lebens, die besonders faszinieren: Wie lebten und starben die Menschen? Wie feierten sie, wie zogen sie sich an und was aßen sie? Was taten sie bei Krankheit, wie schützten sie sich vor Hitze und Kälte? Woran glaubten sie, wovor hatten sie Angst, was machte ihnen Mut? Der Autor beschreibt anschaulich und mithilfe zahlreicher farbiger Abbildungen den thematisch in zwölf (Monats-)Kapitel gegliederten Jahreslauf und ermöglicht dem Leser ein unmittelbares Eintauchen in die fremde Welt vor 1000 Jahren. Ausstattung: Mit zahlreichen farbigen Abbildungen
Angebot
Geld im Mittelalter
Auszahlung am Jüngsten Tag: Als Geben noch seliger war als Nehmen.Im Mittelpunkt des ökonomischen Denkensstand im Mittelalter die Gabe, nicht der Profit. Auch Händler und Bankiers sorgten sich zuerst um ihr Seelenheil. Am Beispieldes Geldes zeigt Le Goff, dass die Menschen im Mittelalter fundamental anders dachten und handelten.Den Menschen des frühen Mittelalters war die Idee des Geldes als eines flexiblen, dauerhaften und leicht teilbaren Zahlungsmittels unbekannt.Nach dem Zusammenbruch des antiken Geldsystems entstanden zwar an einigen Orten regional gültige Kleinwährungen, und im Hochmittelalter kamen auch Bauern gelegentlich mit Münzgeld in Kontakt. Doch vor dem 13. Jahrhundert wäre ein Bauer nicht auf die Idee gekommen, Münzen als Wertvorrat zu vergraben - was in der Antike auch auf dem Land nicht ungewöhnlich gewesen war. Nicht zwischen materiell Armen und Reichen verläuft im Mittelalter zunächst der entscheidende soziale Unterschied, sondern zwischenhohem und niederem Stand.Im ausgehenden Mittelalter nimmt die Bedeutung des Geldes zu: in der konkreten Ökonomie ebenso wie in den Köpfen der Menschen. Damit kann der wirtschaftliche Wandel einsetzen.
Angebot
Das Mittelalter
ZOXS liefert ausschließlich verschweißte Neuware in 1-2 Werktagen
Angebot
Die Sims: Mittelalter (PC/Mac)
PC-Simulation / Simulation / Electronic Arts / PEGI-Freigabe 12 Jahre / 6 Jahre
Angebot
Bosworth Mittelalter-Rock
Bosworth Mittelalter-Rock: 20 Mittelalterrock-Stücke arrangiert für Klavier, Gitarre und Gesang, mit Texten und Akkordboxen, Melodie in Klavierbegleitung enthalten, leichter bis mittlerer Schwierigkeitsgrad, ISBN 9783865438737, BOE 7765, DIN A4, 89 Seiten
Angebot
Mittelalter Kostüm Knecht
Mittelalter Kostüm Knecht aus Polyester-Gewebe und Velours-Stoff, Oberteil vorn zum Binden, inkl. Zipfelkapuze mit Kragen und Knopf, Lederimitat-Gürtel mit Ösen und D-Ringen, vorn mit Schnürung, hinten mit Klettverschluss, abnehmbarer Zuziehbeutel,...
Angebot
Perücke Mittelalter, blond
Perücke Mittelalter – ob als Prinzessin, hübsche Magd oder schöne Griechin – mit dieser blonden Perücke stellen Sie die anderen Damen in den Schatten.Besonderheiten: mit Wellen, geflochtenes Haarband, zwei nach hinten geflochtene...
Angebot
Mittelalter-Rock - Buch
Mittelalter-Rock. Das Genre ist längst auch über die Grenzen der inzwischen zahlreich stattfindenden Mittelaltermärkte und -festivals hinaus enorm populär. Bands wie Faun In Extremo oder Subway To Sally haben diese Rockvariante in Deutschland bekannt gemacht und spielen heute vor ausverkauften Arenen. Das typische am Mittelalter-Rock ist die Verbindung von modernen Musikinstrumenten mit historischen wie der Sackpfeife Harfe Drehleier oder Schalmei. Auch textlich eröffnet sich den Fans oft eine eigene Welt. Hier nun das erste Songbook mit den bekanntesten Spielmannsliedern der erfolgreichsten Mittelalter-Rock-Bands. Mit dabei sind unter anderem Palästinalied (Corvus Corax) Rapunzel (Letzte Instanz) Owe (Ougenweide) Von den Elben (Faun) Rabenballade (Schelmish) und viele andere. Alle 20 Songs sind für Klavier Gitarre und Gesang notiert.
Angebot
Das Mittelalter im Paket
Drei Titel aus der Reihe Geschichte & Biografien, im Paket. Die wichtigsten Kapitel des Mittelalters:Leben im Mittelalter - Weise Mönche und ein verkauftes Wunder Mönche, Brüder und Ränkeschmiede - Das Mittelalter ist die Zeit mächtiger Burgen, prächtiger Kaiserpfalzen, stiller Klöster und aufstrebender Städte, stolzer Ritter und hart arbeitender Bevölkerung. "Leben im Mittelalter" widmet sich dem Alltag der Menschen in dieser aufregenden Zeit und zeigt, wie sie wirklich lebten. So ein mittelalterliches Kloster verbirgt viele Geheimnisse hinter seinen Mauern. Dubiose Wunder geschehen, Bücher werden gestohlen und weltliche Mächte schmieden ihre Ränke. Froben, der geringste der Brüder, sieht und weiß mehr als so manch anderer und gerät in große Gefahr ...Leben im Mittelalter - Der Meister und der Aufstand der Zünfte Hinter den mittelalterlichen Stadtmauern schwelt es: Die Obrigkeit bangt um ihre Vormachtstellung,denn die Zünfte fordern Mitsprache. Wird eine Revolte das Schicksal der Stadt besiegeln? Den Schusterlehrling Krispin quälen jedoch ganz andere Sorgen: Sein Vater wurde als aufständischer Meister verhaftet ...Das Zeitalter der Kreuzzüge - Gottfried von Bouillon und die Schlacht um Jerusalem Man schreibt das Jahr 1096. Papst Urban II. hat einen Glaubenskrieg heraufbeschworen und Hunderte Kreuzritter um den Herzog Gottfried von Bouillon ziehen ins Heilige Land. Um Jerusalem von den sogenannten "Ungläubigen" zu befreien, sind sie bereit, jeden Preis zu zahlen: Sie erdulden Hunger, Durst und Hitze, opfern ihr Leben und ihre Menschlichkeit.
Angebot
Mittelalter I DVD - DVD Filme
Mittelalter I DVD. Das FrühmittelalterKarl der Große wird im Jahre 800 in Rom zum Kaiser gekrönt. Hinter dem Frankenkönig liegt ein beeindruckender Aufstieg zum mächtigsten Herrscher Europas. Er erweitert sein Reich durch zahlreiche Kriegszüge treibt die Christianisierung voran und fördert Künste und Wissenschaften.Seine Herrschaft ist ein Schwerpunktthema der DVD Mittelalter I. Auf dieser gehen wir besonders auf die Phase des frühen Mittelalters ein ausgehend vom Ende des Weströmischen Reiches der Ausbildung des Frankenreiches bis hin zum Ende der karolingischen Dynastie. Die Nachbarn des abendländischen Europas Byzanz und der islamische Kulturraum werden ebenfalls thematisiert.Zentrales Anliegen ist die Vermittlung der Andersartigkeit des Mittelalters vor allem seiner gesellschaftlichen und politischen Grundstrukturen die sich fundamental von unseren heutigen Lebens- und Wertvorstellungen unterscheiden. Um den Lernenden die mittelalterliche Lebenswelt nahezubringen drehen wir an historischen Orten wie dem Aachener Dom oder Kloster Corvey. Besonders nah rückt das Mittelalter im Museumsdorf Düppel und im Freilichtlabor Lauresham - Orte an denen mittelalterliches Dorfleben und ein karolingischer Herrenhof so authentisch wie möglich rekonstruiert werden.WissenschaftlerInnen und MuseumspädagogInnen ordnen im Interview historische Zusammenhänge schülergerecht ein. Als Berater unterstützt uns Gerd Althoff Professor für mittelalterliche Geschichte.
Angebot
Geld im Mittelalter - Buch
Geld im Mittelalter. Geld ist nicht nur Zahlungsmittel nicht nur Maßstab zur Wertbestimmung von Sachen und Leistungen. Seine Bedeutung liegt auch in seinem Prestigewert der anschaulichen Verdichtung von Reichtum und - über die Art seiner Gestaltung - seiner Eignung zu personaler und ideologischer Propaganda und schließlich auch zur Verbreitung ästhetischer Maßstäbe. Historisch liegt die Bedeutung des Geldes zunächst aber vor allem darin dass überhaupt ein Standard entstanden ist zur Regelung von Austauschbeziehungen aller Art.Die Autoren des Bandes untersuchen neben den im engeren Sinne numismatischen Fragen kunst- und kulturhistorischen Aspekte symbolische wie moralische Probleme rund ums Geld im Mittelalter. So entsteht eine Gesamtschau zum Thema die weit über eine münzkundliche Publikation hinausreicht.Mit Beiträgen von Knut Görich Kurt Grubmüller Hermann Kamp Dieter Kartschoke Bernd Kluge Roberto Lambertini Ulrich Rehm Paul Gerhard Schmidt Peter Schmidt und Markus Stock.
Angebot
Alzey im Mittelalter
Mit "Volker von Alzeye mit ganzen ellen wol bewart", einem der Helden des Nibelungenlieds tritt die Kleinstadt im heutigen Rheinhessen prominent bereits in der ersten Aventiure des Nibelungenliedes in Erscheinung. Dennoch wissen wir wenig von der historischen Gestalt Volkers, einer Erfindung des 12. Jahrhunderts, aber auch von dem Ort, nach dem er benannt wurde - Alzey. Diese Lücke versucht der neue Band der Alzeyer Stadtgeschichte zu schließen. Auf knapp 200 Seiten behandelt er die Zeit des Mittelalters und damit rund 1000 Jahre - vom Ende der Römerzeit und dem Beginn der Herrschaft der fränkischen Merowinger im 5. Jahrhundert n. Chr. bis in das 16. Jahrhundert. Für den im Auftrag des Altertumsvereins für Alzey und Umgebung von der Mittelalter-Historikerin Dr. Regina Schäfer (Universität Mainz) herausgegebenen Band konnten acht AutorInnen gewonnen werden, die sich diesem Zeitraum aus unterschiedlichen Perspektiven und mit verschiedenen Quellen nähern.Zu den archäologischen Funden und Befunden, die den Blick auf das frühmittelalterliche Alzey bestimmen, kommen seit dem hohen Mittelalter die schriftlichen Quellen. Sie benennen die Herrschaftsträger, liefern Erkenntnisse über das Verhältnis von Herrschaft und Genossenschaft, geben Einblicke in die Sozial- und Wirtschaftsstruktur der mittelalterlichen Stadt und das religiöse Leben. So zeigt sich das mittelalterliche Alzey als ein geistliches Zentrum mit sieben in und nahe der Stadt gelegenen Klöstern. Es fungiert als (Neben-) Residenz der rheinischen Pfalzgrafen mit vielfältigen administrativen, juristischen und militärischen Funktionen. Handwerk und Handel bestimmen neben der Landwirtschaft und dem Weinbau das Wirtschaftsleben. Monastische Gemeinschaften, Stadtadelige, Handwerker und Händler, Tagelöhner, Stadtarme, aber auch die hier ansässigen Juden formen ein differenziertes soziales Gebilde, das nicht zuletzt im alltäglichen Miteinander dargestellt wird.Obgleich bauliche Zeugnisse durch die Kriege des 17. Jahrhunderts weitgehend fehlen oder wie die Burg bzw. das Schloss nur mehr als historistische Neuschöpfung existieren, lebt das mittelalterliche Alzey vor allem im 19. und 20. Jahrhundert in der Gestalt des Nibelungenlied-Helden Volker von Alzey fort. Ein Beitrag zu der durch ihn geprägten Mittelalter-Rezeption in Alzey rundet den Band ab.
Angebot
Krieg im Mittelalter
Kaum etwas ist so vielschichtig wie die Geschichte: Historische Epochen scheinen oft fremd und faszinierend, und doch wirkt das Vergangene immer auch in die Gegenwart hinein; Werte, Selbstverständnis und Zukunftsentwürfe einer Gesellschaft sind mitgeprägt von ihrer Vorgeschichte. Diese Spannung vermittelt die Heftreihe SPIEGEL GESCHICHTE. Jede Ausgabe widmet sich einem historischen Thema und fächert dieses weit auf. Verständliche und mitreißende Texte lassen in die Welt von damals eintauchen - und liefern Erkenntnisse für die Gegenwart.
Angebot
Essen wie im Mittelalter
Kein Zeitalter fasziniert uns so sehr wie die Zeit zwischen dem Untergang des Römischen Reiches und der Entdeckung Amerikas - das Mittelalter. Ritteressen und Gelage in urigen Burgkellern, Märkte mit Gauklern und Barden haben Hochkultur. Gern schmauscen wir bei solchen Gelegenheiten wie unsere Vorfahren. Aber woher wissen wir, was im Mittelalter gegessen wurde?Diese und andere Fragen zu mittelalterlichen Ess- und Trinkgewohnheiten beantwortet das neue Küchen- und Kochbüchlein von Carola Ruff.Trotz aller im Buch beschriebenen Grenzen der sogenannten "Mittelalter-Küche", die sich aus dem Abstand der Zeit, den heute nicht mehr gebräuchlichen Zutaten und dem veränderten Essverhalten ergeben, hat die Autorin zahlreiche probierenswerte Gerichte vom Frühstück bis zum Nachtisch für Alltag und Festlichkeiten aus dem Speiseplan einer gut gestellten Handwerkerfamilie für unseren heutigen Geschmack aufbereitet. Darin sind auch Rezepte für die Vorratshaltung oder für Durstlöscher enthalten. lassen Sie sich anregen zu Ihrem ganz eigenen Mittelaltermahl!
Angebot
Die Stadt im Mittelalter
Die Reihe »Kompaktwissen Geschichte« bietet Einzelbände zu allen Sachthemen des schulischen Geschichtsunterrichts der Oberstufe, zur Vertiefung der Arbeit mit dem Geschichtsbuch und zur Prüfungsvorbereitung vor dem Abitur. Die Bände sind auf jeweils 160 Seiten immer gleich aufgebaut:- Einleitung ins Thema, die die Schüler dort abholt, wo sie mit ihrem Wissen stehen- Ausführliche Darstellung mit Zeittafeln, Diagrammen und Bildern- Quellen in einer Auswahl, die weit über Schulbuch-Zitate hinausgeht- Kontroversen der Geschichtsschreibung, Einblicke in die aktuelle Diskussion zum Thema, für Schüler verständlich aufbereitet
Angebot
Mittelalter Cape
Mittelalter Cape für Sie und Ihn aus robustem Baumwoll- und Polyester-Gewebe, mit gewebter Zierborte und Kapuze, vorn mit Klettverschluss, Länge: ca. 77 cm, lieferbar in Universalgröße für Erwachsene, Farbe: bordeaux. Material: 50 % Baumwolle, 50 % Polyester.ideales Kostüm für Schlossfeste, Mittelalterfeste, etc.mit gewebter Zierborteaus robustem Baumwoll- und Polyester-GewebeLieferumfang: MittelaltercapeSalve! Seid gegrüßt Adlige und Ritter, Gaukler und Barden, Burgfräuleins und Wegelagerer! Durch die Tore unserer Stadt tretet ein und macht euch in eurem Mittelalter Kostüm auf den Weg durch eure ganz persönliche Zeitreise ins Mittelalter: Taucht ein in eine Welt voller Magie und erlebt eine unvergessliche Zeit im faszinierenden Lagerleben. Ob im Fasching, auf der Mottoparty oder auf Mittelaltermärkten und -festen – mit dem Mittelalter Kostüm von buttinette seid ihr nicht nur Gast, sondern Teil des mittelalterlichen Treibens hinter den ehrwürdigen Mauern unserer Stadt. Lebt wohl!
Angebot
Mittelalterhemd für Herren
Mittelalterhemd für Herren aus Polyester-Gewebe, vorn mit Schnürung und raffiniertem Kragen, Ärmel mit Klettverschluss, Farbe: beige. Material: 100 % Polyester.Egal ob Piratenkostüm, Cowboykostüm, Mittelalterkostüm, Musketier Kostüm oder schauriges...
Angebot
Mittelalter / Was ist was Bd.118
Durch Europa reiste man auf Pfaden, zum Zähne ziehen ging man zum Friseur und Bett und Badewasser wurden mit anderen geteilt. Willkommen in der faszinierenden Welt des Mittelalters! WAS IST WAS beschreibt das Leben auf der Burg, in der Stadt und im Kloster. Und wie wurden aus Pagen Ritter? Warum legte der Burgherr sein Geld auf die "hohe Kante"? Wie kam es zu den legendären Kreuzzügen?
Angebot
Im Mittelalter
Nicht berühmte Herrscher, grausame Kriege oder denkwürdige Ereignisse sind das Thema des Historikers Ian Mortimer, sondern der Alltag der Menschen im Mittelalter: Wie feierten sie? Worüber lachten sie? Wie liebten sie? Mortimer beschreibt, wie es in den engen Gassen roch, welche Mahlzeiten sich die Bewohner zubereiteten und wie man sich auch ohne Handy und SMS in Windeseile verständigte. Endlich ein Buch, das zeigt, dass Geschichte nicht nur studiert, sondern auf einer Zeitreise erlebt werden kann!
Angebot
Das Mittelalter
So schicken Sie Ihre Schüler auf die Spur der Ritter, Bischöfe und Bauern!Mit diesem Band motivieren Sie mühelos Ihre Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf zur Auseinandersetzung mit mittelalterlichen Lebenswelten. Die Leitfigur Veit führt durch die elementaren Themen des Mittelalters wie "Mittelalterliches Dorf", "Burg", "Kloster" und "Stadt im Mittelalter". Einfache einleitende Lesetexte und niveaudifferenzierte Arbeitsblätter mit Übungsaufgaben für verschiedene Sozialformen sprechen auch schwächere Schüler an.Das Besondere an diesem Band sind die zahlreichen handlungsorientierten Übungen wie das Backen von Kräuterbrötchen und Fladenbrot, die Erstellung von Wappen, Wachstafeln, Musikinstrumenten sowie Anleitungen zu diversen Rollenspielen, die einen lebendigen Umgang mit dem Thema ermöglichen.Damit kein Schüler den Faden verliert, rundet ein Mittelalter-Lexikon diesen Band ab.
Angebot
Das Mittelalter
»Bei weitem die beste einbändige Gesamtdarstellung des Mittelalters.«Paul Freedman, Yale University1000 Jahre europäisches Mittelalter: Souverän schildert und deutet Chris Wickham eine der bedeutendsten weltgeschichtlichen Epochen neu. Eine ebenso präzise wie grandiose Darstellung eines Jahrtausends, das uns bis heute prägt. Zwischen dem Zusammenbruch des weströmischen Reichs und der Reformation liegt eine 1000-jährige Periode gewaltiger Umwälzungen. In einer elegant geschriebenen, umfassenden Darstellung präsentiert Chris Wickham das europäische Mittelalter als eine Epoche gewaltigen Tatendrangs und tiefgreifenden Wandels. Stilsicher und klar erklärt er die wichtigsten Veränderungen in den einzelnen Jahrhunderten, zu denen so zentrale Krisen und Ereignisse wie der Untergang des weströmischen Reichs, die Reformen Karls des Großen, die feudale Revolution, die Zerstörung des byzantinischen Reichs, und das entsetzliche Wüten der Pest gehören. Mit erhellenden Momentaufnahmen unterstreicht Wickham, wie sich die verändernden sozialen, ökonomischen und politischen Umstände auf das Alltagsleben der Menschen und auf internationale Ereignisse auswirkten. Der Autor bietet sowohl eine neue Interpretation des europäischen Mittelalters als auch eine provokative neue These, inwiefern und warum das Mittelalter bis in unsere Gegenwart hineinwirkt. Eine der fesselndsten Darstellungen des mittelalterlichen Europa seit Jahrzehnten und ein intellektuelles Abenteuer.»Das ist genau das Mittelalter, das wir im 21. Jahrhundert kennenlernen müssen.«John Arnold, University of Cambridge