Töpfe Billig Produktüberblick

Töpfe Billig – Töpfe Billig einfach online kaufen Topf ist nicht Topf und beim Kauf von Töpfen wie auch den Töpfe Billig, sollte man einiges beachten. Klar beim Thema Messer, Kochtöpfe und anderen Küchenutensilien, ist in Zeiten von permanenten Kochsendungen, ein wahrer Hype entstanden. Doch verdienen Töpfe Billig und andere Töpfe durchaus ein wenig Aufmerksamkeit, denn ein Kochtopf-Set kann gerne auch mal alles andere als günstig sein. Eben drum sollte man vor dem Kauf eines Topfes so manches beachten, Preise vergleichen und den einen oder anderen Testbericht lesen. Wir widmen uns gleich dem Töpfe Billig und zeigen auf, wo man Töpfe Billig günstig und bequem kaufen kann. Unsere Datenbank greift auf zahlreiche Anbieter und Shops für Töpfe Billig zu und zeigt somit spielend leicht auf, wo man einen Töpfe Billig finden kann. Vorab jedoch noch einige Informationen zu Töpfen allgemein.

Fast alle Töpfe in unseren Küchen werden aus Edelstahl sein, doch hier und da wird man auch Aluminium Töpfe oder die ganz besonderen Töpfe aus Kupfer finden. Auch Glas Töpfe oder Keramik Töpfe gibt es vereinzelt. Im Set sind Töpfe meist ein wenig günstiger als wenn man sie einzeln kauft. Aber ist günstig gleich gut und was macht einen guten Topf aus? Darauf gehen wir ein, bevor wir uns den Töpfe Billig widmen. Ein guter Topf wird vom Boden aus gleichmäßig heiß und das im besten Fall möglichst schnell. Tatsächlich spielt beim Kochen auch die Energieeffizienz eine Rolle, so spart man Geld und die Umwelt, wenn man leistungsstarke Töpfe kauft. Allergiker sind übrigens gute beraten, auf nickelfreie Töpfe zu achten.

Töpfe Billig – Hier findet man einen Töpfe Billig kinderleicht

In dieser Liste zeigen wir einige Töpfe Billig Anbieter auf. Mit nur wenigen Klicks, gelangt man zum jeweiligen Anbieter für den Töpfe Billig.

Angebot
Billig
Wer zu viel bezahlt, ist blöd! Der Druck, immer billiger zu werden, ist zum Markenzeichen globaler Wirtschaftsprozesse geworden. Wal-Mart, der einflussreichste Händler der Welt, hat nur ein Motto: «Want more for less» - fordere mehr für weniger. Die Möglichkeiten des Global Sourcing und des Internet wirken in die gleiche Richtung. Wir alle lassen uns auf «billig» trainieren - doch der Preis daf... mehr Wer zu viel bezahlt, ist blöd! Der Druck, immer billiger zu werden, ist zum Markenzeichen globaler Wirtschaftsprozesse geworden. Wal-Mart, der einflussreichste Händler der Welt, hat nur ein Motto: «Want more for less» - fordere mehr für weniger. Die Möglichkeiten des Global Sourcing und des Internet wirken in die gleiche Richtung. Wir alle lassen uns auf «billig» trainieren - doch der Preis dafür ist hoch, denn tiefe Preise bedeuten auch tiefe Einkommen. Und das Grundprinzip, alles immer schneller, besser und gleichzeitig billiger anzubieten und zu konsumieren, lässt sich nicht endlos steigern - einer der drei Aspekte wird immer leiden. Wir haben an einer Spirale zu drehen begonnen, die sich nicht so leicht stoppen lässt. Aber wohin führt uns der Billigtrend? David Bosshart zeigt: Der Weg in die Dienstleistungsgesellschaft ist ein Trugbild, solange wir nicht bereit sind, für Dienstleistungen zu zahlen. Ein spannendes Buch zu einem brandaktuellen Thema!
Angebot
O wie billig
Wenn der Kakao bereits eine sonderbare Farbe hat und dann auch die Stubenfliege, die davon gekostet hat, tot umfällt, könnte das wohl am billigen Kakao liegen? Frau Döllmer bestellt besonders gerne die billigen Dinge aus dem Katalog, diese halten allerdings nicht immer, was sie versprechen ... Stefan Kaminski liest einen lustigen Text von Hermann Löns.
Angebot
Ist billig in
Billig ist in: In der Best-Buy-Studie kann Aldi auf Platz eins punkten, weil Preis-Leistung stimmen. Die Kunden wollen im Weihnachtsgeschäft zehn Prozent weniger ausgeben. Auch die Mode muss sich günstiger zeigen.
Angebot
Die Braut muss billig sein!
Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam, wie die des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich, revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bis heute. Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. und 19. Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider. Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zu machen.
Angebot
Billig. Billiger. Banane als eBook Download von Sarah Zierul
Billig. Billiger. Banane - Wie unsere Supermärkte die Welt verramschen: ab 15.99 €
Angebot
Geht's noch billiger?
»Doch er und wir, wir alle sind Verlorene« meldete der Senior-Münz depressionsgebremst über seine Elektronen. »Aus Metall wurde Papier, und aus Papier wurde Luft. O treue Münzen, die wir einst waren, durch Gold und durch Silber gedeckt, man hat uns an die Luft gesetzt und jetzt sitzen wir hier fest, fixiert unter einer Sockelleiste in einem Diskontladen.« Unverblümt und pointiert erzählt Schönthaler in seinem Wirtschaftskriminalroman aus der Sicht einer Centmünze von der sinkenden Bedeutung des Bargelds, dem Lebensmitteldiskont, der Spekulation mit Agrarrohstoffen, dem Ausufern der Finanzwirtschaft und den Folgen für die Lebensmittelhersteller und Konsumenten. »Geht‘s noch billiger« ist eine erfrischende Satire über einige der Absurditäten in der Wirtschaft, geschrieben von jemandem, der jahrzehntelang an der Spitze bekannter Markenartikelunternehmen gearbeitet hat.
Angebot
Billigheim
Billigheim
Angebot
Billigheim
Billigheim - Beitrag zur Geschichte der Pfalz ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1867. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.
Angebot
Die Billigkeit
Frontmatter -- Inhalt -- Eingang -- I. Teil. Zur Geschichte des Begriffs Billigkeit -- II. Teil. Theorie der Billigkeit -- Backmatter
Angebot
Billige Bräute
Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam, wie die des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich, revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bis heute. Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. und 19. Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider. Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zu machen.
Angebot
Zwilling Topf-Set »Flow Topfset
Produktdetails Herdart ; Elektro Gas Induktion; Set-Bestandteile Töpfe ; 5;
Angebot
Im Doppel billiger
Eine glücklich-geplagte Zwillingsmutter schildert hier mit einem lachenden und einem zwinkernden Auge, was in einer Familie mit unverhofftem Doppelglück so alles passiert. Diese heiteren Familiengeschichten, ausgeplaudert mit köstlichem Humor von einer lebensklugen Frau, die sich von ihrem zweifachen Zuwachs nie unterkriegen läßt, bereiten jedem Leser doppeltes Schmunzelvergnügen. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Angebot
Billigautos
Den sogenannten Billigautos mit Listenpreisen unter 10 000 EUR wird auch in den etablierten Märkten eine große Zukunft prognostiziert. (2) Hohe Benzinpreise, knappe Budgets und Arbeitsplatzunsicherheit geben dem Geiz-ist-Geil-Trend weitere Nahrung und treiben die Autokäufer, junge und alte Kunden, in das Sparsegment. Die Massenhersteller nutzen Billigautos auch zum Experimentieren mit neuen aggressiven Vermarktungsstrategien (z.B. Internetvertrieb). (9) Gefragt ist dabei eine klare Markenstrategie, die Hersteller müssen sich entscheiden für welche Segmente welche Marke forciert wird. (2)
Angebot
Aldi - Einfach billig
Aldi – das ist das Vorbild aller Discounter und für viele Kunden inzwischen Kult. Aldi setzt Maßstäbe. Auch im Negativen, wie der ehemalige Aldi-Süd-Manager Andreas Straub in diesem Buch enthüllt. Extrem hoher Arbeitsdruck, Einschüchterung und Willkür, Entlassungen als Personalpolitik, perfide Überwachungsmethoden und Spitzeleien, Kostendruck und umfassende Kontrolle: Straub liefert einen schockierenden Alltagsbericht aus der Innenwelt der Billigpreise. «Ein mutiges und aufrüttelndes Buch, das nach sofortigen Veränderungen verlangt.» Günter Wallraff
Angebot
Aldi - Einfach billig
Aldi - das ist das Vorbild aller Discounter und für viele Kunden inzwischen Kult. Aldi setzt Maßstäbe. Seine Gründer wurden zu den reichsten Deutschen. Ganz im Stillen. Denn noch nie gelang ein tiefer Blick hinter die Kulissen. Der ehemalige Aldi-Süd-Manager Andreas Straub bricht jetzt die Mauer des Schweigens. Erstmals enthüllt ein Insider aus eigener Erfahrung, wie er den Arbeitsalltag bei Deutschlands Discounter Nummer eins erlebt hat. Extrem hoher Arbeitsdruck, Einschüchterung und Willkür, Entlassungen als Personalpolitik, perfide Überwachungsmethoden und Spitzeleien, Kostendruck und der rigide Umgang mit Lieferanten: Straubs Bericht aus der Innenwelt der Billigpreise ist ein schockierendes Beispiel für die Verrohung in der Arbeitswelt. «Ein mutiges und aufrüttelndes Buch, das nach sofortigen Veränderungen ruft.» Günter Wallraff
Angebot
Schwarz. Rot. Müll. Michael Billig - Buch
Schwarz. Rot. Müll. Michael Billig deckt die Machenschaften der deutschen Müllmafia auf und schreibt einen wahren Wirtschaftskrimi.Deutschland sieht sich gern als Vorbild in Sachen Müllentsorgung und lässt sich als Recycling-Weltmeister feiern. Doch: So sauber wie es scheint ist Deutschland nicht. Eine etablierte Schattenwirtschaft mit unzähligen beteiligten Unternehmen täuscht eine fachgerechte Entsorgung nur vor. Quer durch die Republik wird gepanscht gefälscht und manipuliert. Auf Hunderten illegalen Mülldeponien lagern Berge von teils hochgefährlichen Stoffen - tickende Zeitbomben.Investigativ-Journalist Michael Billig zeigt die Folgen der illegalen Abfallentsorgung für Mensch und Umwelt auf und richtet den Blick gezielt auf deren kriminelle Dimension und die Folgen für Wirtschaft und Kommunen. Denn die völlig unzureichende Kontrolle der hohen Umweltstandards treibt die Gewinnspanne zwischen legal und illegal entsorgtem Müll in schwindelnde Höhen. Die Entsorgungswirtschaft ist ein Millionengeschäft mit dem mehr Geld verdient wird als mit Drogen. »Denn wer seinen Müll loswerden will muss dafür bezahlen. Die Entsorgung kostet Geld viel Geld. Die hohen Kosten und der Entsorgungsdruck machen ihn schließlich auch für Leute zu einem begehrten Stoff die in der Kreislaufwirtschaft eigentlich nicht vorgesehen sind - für Billig-Entsorger und Kriminelle.«Michael Billig zieht erstmals Bilanz die auf jahrelangen Recherchen basiert und die die Beobachtung von Gerichtsprozessen Gespräche mit Ermittlern und Insidern die Auswertung von Ermittlungsakten und Unterlagen von Kontrollbehörden sowie die Erkundung illegaler Abfalllager in Deutschland umfasst. Es wird überdeutlich: Die Müllentsorgung ist ein massives ungelöstes Problem das auch in Deutschland Mensch und Natur gefährdet. »In der Branche heißt es Müll sucht sich das billigste Loch. Die deutsche Müllmafia hat es im eigenen Land gefunden.«
Angebot
Dieses Buch hat einen Billigpreis von EUR 9.
Wie viel sind Sie bereit, für dieses Buch zu bezahlen? 9 EUR, 28 EUR oder 150 EUR? Seine Käuferinnen werden Teil eines Prozesses von Wert und Wertgenerierung: Entscheiden sie sich für das Schnäppchen mit dem wertenden Zusatz "billig" am Cover, erwerben sie das Buch zum Marktpreis oder bezahlen sie den ehrlichen Preis seiner Herstellung? Das ungewöhnliche und auch radikale Konzept geht auf das Interesse der dänischen Künstlergruppe SUPERFLEX an Wertesystemen und der Verschiebung von Wertungen zurück.Die Publikation erscheint anlässlich der Ausstellung Sometimes As A Fog, Sometimes As A Tsunami von SUPERFLEX im Kunsthaus Graz. Diese widmet sich der Instabilität des Kapitalismus, die der spekulativen Natur der Finanzmärkte und -instrumente innewohnt, und geht dem auflösenden Faktor kapitalistisch orientierten Handelns auf Gesellschaft nach. Das Buch rückt die gezeigten Arbeiten in einen größeren diskursiven Zusammenhang und verortet sie in der künstlerischen Praxis von SUPERFLEX.
Angebot
Die Billigesser
Die vier Billigesser essen seit Jahren von Montag bis Freitag in einer bestimmten Wiener öffentlichen Küche immer das billigste Essen. Für Koller rücken sie ins Zentrum seiner wissenschaftlichen Aufmerksamkeit, als er eines Tages nicht zur alten Esche, sondern zur alten Eiche geht und erkennt, daß sie das zentrale Stück seiner Studie über die Physiognomik mit dem Titel Die Billigesser darstellen. Die Andeutungen, die Koller ihm gegenüber vom Inhalt dieser Studie macht, versucht der Erzähler – ein Bankbeamter und ehemaliger Schulkamerad von Koller – anzudeuten.
Angebot
Zwilling Topf-Set »Focus Topfset
Material Material Topf ; Edelstahl; Produktdetails Herdart ; Elektro Gas Induktion; Farbe ; Silber;
Angebot
The Minds of Billy Milligan
From the bestselling author of Flowers for Algernon comes a stunning portrait of schizophrenia and crime that prompted a landmark trial--at once the story of a man with 24 personalities, one of which may have committed rape and murder, and a look at the legal ramifications of metal illness.
Angebot
Besser Billiger Mehr
Öffentliche Organisationen sind heute mit dramatischen Veränderungen ihrer Rahmenbedingungen konfrontiert. Neue Leistungen, kostengünstigeres Wirtschaften und höhere inhaltliche Qualität sind gefragt. Die Bewältigung dieser Veränderungen braucht Verständnis für die spezifische Organisationsdynamik. Die Polizei ist nicht auf dem gleichen Wege wie Krankenhäuser, die Müllabfuhr nicht wie Schulen oder Ministerien reformierbar. Anhand des Konzepts der Expertenorganisation reflektiert der Band über den spezifischen Veränderungsbedarf der Systeme Krankenhaus, Schule und Universität. Von konkreten Forschungs- und Beratungsprojekten des Instituts für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung ausgehend, werden Kernthemen der Reform des öffentlichen Dienstes diskutiert: Dezentralisierung, Leitbildentwicklung, Management von Veränderung, Effizienz und Kundenorientierung.
Angebot
Die Billigkeit als Buch von Fritz Gillis
Die Billigkeit - Eine Grundform freien Rechts. Reprint 2018: ab 109.95 €
Angebot
Recht und Billigkeit
Während das, was geltende Gesetze sind und sollen (erst recht wenn sie geschrieben sind), kaum jemals ein Gegenstand von Kontroversen war, gehen und gingen die Lehrmeinungen hinsichtlich der Frage, was ἐπιείκεια; aequitas oder Billigkeit sei, in der Geschichte der Jurisprudenz und der Philosophie weit auseinander. Wie sich geltendes Recht und das elementare Gerechtigkeitsprinzip der Billigkeit zueinander verhalten, kann nur deutlich werden, wenn man die maßgeblichen historischen Positionen miteinander vergleicht. Zu diesem Zweck rollt der vorliegende Band die genannte Fragestellung interdisziplinär und anhand exemplarischer Antworten auf. In 22 Beiträgen widmen sich namhafte Expertinnen und Experten den historischen Positionen. Das Ergebnis ist ein Längsschnitt im Breitwandpanorama, das von Platon und Aristoteles bis zum BGB und zum Europäischen Gerichtshof reicht.
Angebot
The Minds of Billy Milligan
'Fascinating' LA Times '[Keyes] has carried it off brilliantly, bringing not only a fine clarity but a special warmth and empathy' Washington Post Billy Milligan was a man tormented by twenty-four distinct personalities battling for supremacy - a battle that culminated when he awoke in jail, arrested for the kidnap and rape of three women. In a landmark trial, Billy was acquitted of his crimes by reason of insanity caused by multiple personality disorder - the first such court decision in history. Among the twenty-four are: Philip, a petty criminal; Kevin, who dealt drugs; April, whose only ambition was to kill Billy's stepfather; Adalana, the shy, affection-starved lesbian who 'used' Billy's body in the rapes that led to his arrest; David, the eight-year-old 'keeper of the pain'; and the Teacher, the sum of all Billy's alter egos fused into one. In The Minds of Billy Milligan, Daniel Keyes brings to light the most remarkable and harrowing case of multiple personality ever recorded.
Angebot
Billigflieger
Der Marktanteil von Billigfluglinien steigt weltweit rasant an. Rund 24 Prozent aller innereuropäischen Flüge werden schon von Low-Cost-Airlines durchgeführt. Billige Flugtickets erschließen Leuten das Fliegen, die ansonsten ein anderes Verkehrsmittel nutzen oder auf die Reise ganz verzichten würden. Nicht jeder Provinzflughafen wird sich wie gewünscht zur Geldquelle und Jobmaschine entwickeln - Investitionen müssen sorgfältig geplant und abgewägt werden. Das steigende Flugaufkommen wird vor allem von Umweltschützern als äußerst kritisch angesehen und der Ruf nach einer Emissionsabgabe oder der Kerosinsteuer wird lauter.
Angebot
Ruhe auf den billigen Plätzen
Leberwurstbrote? Ganz unten im Rucksack. Steckdosenadapter? In sechsfacher Ausführung dabei. Zahnbürsten? Leider vergessen. Reisen bildet, ist erholsam und bringt die Familie zusammen. Theoretisch. Praktisch wird die geplante Ferienidylle mit Kindern schnell zur reinen Nervensache. Lucinde Hutzenlaub, Mutter von vier Kindern, macht sich jedes Jahr wieder auf ins Abenteuer Familienurlaub. Enthusiastisch wagt sie sich in den Kampf um Reiseziele, Unterkunft und Kulturprogramm und setzt sich gegen die geliebte Quengelbande durch. Meistens. Ob Bayern oder Australien, Lucinde meistert jeden verrückten Trip. So ziemlich. Erholen kann sie sich ja, wenn die Kinder in der Schule sind. »Unter meinem Bett liegt immer ein gepackter Koffer. Also, emotional gesehen. In Wahrheit liegen dort maximal Wollmäuse.« Lucinde Hutzenlaub
Angebot
Billigflieger
Die Konsolidierung des deutschen Billigflugmarktes dürfte mit der Verschmelzung von TUIfly mit Germanwings und Eurowings so gut wie abgeschlossen sein. Durch hohe Kerosinpreise und ein langsameres Passagierwachstum geraten die Gewinnmargen der Billigflieger zunehmend unter Druck. Kaum vermeidbare Preiserhöhungen werden als Gepäck- oder Check-In-Gebühren versteckt oder sollen durch vermehrte Zusatzgeschäfte vermieden werden.
Angebot
Ruhe auf den billigen Plätzen!
Leberwurstbrote? Ganz unten im Rucksack. Steckdosenadapter? In sechsfacher Ausführung dabei. Zahnbürsten? Leider vergessen. Reisen bildet, ist erholsam und bringt die Familie zusammen. Theoretisch. Praktisch wird die geplante Ferienidylle mit Kindern schnell zur reinen Nervensache. Lucinde Hutzenlaub, Mutter von vier Kindern, macht sich jedes Jahr wieder auf ins Abenteuer Familienurlaub. Enthusiastisch wagt sie sich in den Kampf um Reiseziele, Unterkunft und Kulturprogramm und setzt sich gegen die geliebte Quengelbande durch. Meistens. Ob Bayern oder Australien, Lucinde meistert jeden verrückten Trip. So ziemlich. Erholen kann sie sich ja, wenn die Kinder in der Schule sind. »Unter meinem Bett liegt immer ein gepackter Koffer. Also, emotional gesehen. In Wahrheit liegen dort maximal Wollmäuse.« Lucinde Hutzenlaub
Angebot
Gardasee auf die billige Tour
Auf die Billige Tour? Nichts gegen Sparbrötchen. Man kann auch für wenig Geld eine schöne Reise unternehmen. Wer sich jedoch von einem unrealistischen Preis zur Traumreise verführen lässt, der muss Abstriche an allem machen und darf sich danach nicht beschweren. Das Fiasko unserer Gardasee-Reise war eigentlich von Vorne herein vorprogrammiert. Eine fünftägige Bus-Reise einschließlich Opern-Aufführung in der Arena von Verona, inklusive drei Abendessen mit drei Gängen und deutschsprachiger Reiseleitung für 349 Euro konnte nur Schrott sein. Mit dem Hotel hatten wir ja noch Glück. Abgesehen davon, dass eine Woche vor Abreise noch nicht einmal dem Busunternehmen bekannt war, ob das Hotel im Trentiner Land oder im Raum Gardasee liegen würde, erhielten wir wohl das beste Zimmer, weil wir durch eigene Anreise lange vor dem Bus schon da waren. Alle anderen Gäste maulten über ihre spartanischen Zimmer, teilweise wurde von Abstellkammern berichtet. Qualität aller angebotenen Speisen: eine Beleidigung für den Gaumen. Wir haben alles fotografiert. Das einzig angenehme dieser Reise war der Busfahrer aus Darmstadt, der sich rührend um uns bemühte mit einer breiten Palette gekühlter Getränken, frisch gebrauten Kaffee und sogar heißen Würstchen auf der Heimreise. Für das Wetter kann Trendtours (aha) nichts; aber dafür, dass eine inkompetente Reiseführerin mit nur mäßigem und häufig missverständlichem Deutsch Informationen abliest, weil sie einfach keine Ortskenntnis hat. Auch dass sie die Gäste bei strömendem Regen auf eine Bootsfahrt in Sirmione nötigt, weil planmäßig vorgesehen, obwohl die undichten Verdecke des Bootes ankündigten, dass wir mit Schirm im Boot stehen müssten, weil die Sitzbänke unter eindringendem Regen absoffen. Überhaupt Sirmione: Der Ort ächzt seit Jahren über die Flut der Billig-Touristen. Alleine 18 Busse von Trendtours standen auf dem Parkplatz. Man genierte sich richtig, dabei zu sein. Jener Reiseführerin ist auch geschuldet, dass die Reisegruppe nach (wieder wegen Regens) abgebrochener, eigentlich gar nicht begonnener Opern-Aufführung die Gäste zwei Stunden im Regen stehen lassen wollte, während sie kuschlig warm in einer Pizzeria saß und darauf beharrte, den Zeittakt für einen Shuttle-Bus einhalten zu müssen. So durften wir also nach lediglich zehn Minuten Fußmarsch zwei Stunden pitschnass im Bus auf die Dame warten, auch noch mit der Aussicht, in diesem Zustand weitere zwei Stunden zurück zum Hotel überstehen zu müssen.
Angebot
Was dem Einen recht ist, ist dem Anderen billig
Was dem Einen recht ist, ist dem Anderen billig - Ein Lustspiel in drei Aufzügen ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1797. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.